Spendenaktion des AK „Grüne Mitte“ beim Glashaus-Jubiläum

Das Jubiläum 20 Jahre Glashaus und 25 Jahre Wochenmarkt vom 21. bis 23. Oktober im Rieselfeld war für die Teilnehmenden ein großer Erfolg. Der AK „Grüne Mitte“ des BürgerInnenVereins BIV e.V. hatte zu diesem Anlass einen Pavillon mit dem Baummodell von Architekt und BIV-Mitglied Andreas Clausen auf dem Samstagsmarkt zwischen den Marktständen postiert. Viele interessierte Bürgerinnen und Bürger, darunter auch Oberbürgermeister Martin Horn, informierten sich über das Projekt sowie den aktuellen Stand der Aktion und wollten für die Anschaffung der zwölf Bäume spenden.

Anfang Juli 2023 gab die Stadt Freiburg grünes Licht für den ersten Schritt des Projekts. Die Baumpflanzaktion mit Vorbereitung des Untergrundes auf dem nördlichen Teil des Maria-von-Rudloff-Platzes wird auf ca. 150.000 Euro beziffert. Davon übernimmt die Stadt den größten Teil der anfallenden Kosten.

Der BIV wird den Erwerb der zu pflanzenden zwölf Bäume (ca. 24.000 €) über Fördergelder und Spenden generieren. Im Herbst 2024 sollen die zwölf Bäume dort einen geeigneten Standort finden. Zu einem späteren Zeitpunkt sollen dann die 20 Zierkastanien auf dem Marktplatz durch nachhaltigere Bäume ersetzt werden. Die jetzigen Bäume sind seit der Pflanzung vor 20 Jahren kümmerlich gewachsen. Sie sind auch für eine Beschattung, da sie ein dürftiges Kronenvolumen aufzeigen, nicht geeignet. Einige Bäume mussten bereits ersetzt werden.

Der AK „Grüne Mitte“ ist mit seiner Spendenaktion auf einem sehr guten Weg: Seit dem Stadtteilfest im Juli bis Ende Oktober 2023 wurde bereits die Hälfte der geplanten Spendengelder eingenommen oder zugesichert. Fast zeitgleich hatte der BürgerInnenVerein BIV e.V. einen Förderantrag bei der Stiftung PSD L(i)ebensWert gestellt. Unter dem Motto „Coolspot erleben“ werden soziale Projekte von Vereinen und Institutionen unterstützt, die begrünte oder schattenspendende Plätze als Orte für Begegnungen schaffen. Das Projekt „Grüne Mitte“ erfüllte die gewünschten Kriterien und der BIV e.V. bekam am 9. November einen positiven Bescheid. Eine offizielle Spendenscheckübergabe der PSD Bank RheinNeckarSaar eG findet im Frühjahr 2024 statt.

Die „Grüne Mitte“ möchte noch vor Weihnachten ein Treffen vor Ort mit dem Garten- und Tiefbauamt arrangieren, um das weitere Vorgehen zu besprechen

Spendenkonto:

BIV BürgerInnenVerein Freiburg-Rieselfeld e.V.
Stichwort: Grüne Mitte Baumspende
IBAN: DE27 6805 0101 0050 O541 78
BIC: FRSPDE66 XXX

Text: Vera Arand AK Grüne Mitte im BIV e.V.
Fotos: Sigrid Hofmaier

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert