alter und digitalesÄlterwerden und die digitale Welt?

Genau! Wir wollen Lust machen auf die vielen Möglichkeiten, die uns diese Welt eröffnet. Und es soll deutlich werden: Wer digital dabei ist, ist auch im wirklichen Leben mittendrin! Denn unsere Welt wird digitaler werden – daran gibt es keinen Zweifel. Und wer sich nicht beteiligt, ist spätestens dann abgehängt, wenn der Hausarzt seine Termine nur noch online vergibt.

Tatsache ist aber auch: Die digitale Welt ist für viele Ältere ein Buch mit sieben Siegeln. Das fängt schon mit der Sprache an: Browser, Link, WhatsApp, Wikipedia, WLAN. Und dann diese Geräte: Laptop, Smartphone, Tablet. Wozu braucht man das?

Und vor allem: Kann man dieses Internet und alles, was damit zusammenhängt, im Alter überhaupt noch verstehen? Welche Geräte sind sinnvoll? Wie bedient man die? Wir behaupten: Man kann! Sie können! Wir können gemeinsam!

Dieser neue Arbeitskreis im BIV startet im Herbst 2020 mit zwei Veranstaltungen im Glashaus-Saal. Davon ausgehend werden wir, entsprechend den Bedürfnissen der BesucherInnen, passende Gesprächskreise/Formate anbieten. Alle Interessierten können aber jetzt schon Kontakt mit mit dem Initiator, BIV-Vorstandsmitglied Charly Strödter, aufnehmen, um sich auszutauschen und den AK mitzugestalten.

In diesem Text habe ich aus dem aktuellen Buch „Wir versilbern das Netz. Das Mutmachbuch“ der Hamburgerin Dagmar Hirche zitiert. Voraussichtlich lernen wir die Autorin im Herbst auch persönlich kennen.

Kontakt
Karl-Wilhelm Strödter

Karl-Wilhelm Strödter

T 0761/4767100
kwstroedter@gmail.com

EINLADUNG: Bürgergespräch mit OB Martin Horn im Rieselfeld

Am Donnerstag, 13. Dezember ist OB Martin Horn zu Gast im…
6. Dezember 2018/von Sigrid Hofmaier

Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen…

Fotos: Sigrid Hofmaier

 

Danke an alle fleißigen…
2. Dezember 2018/von Sigrid Hofmaier

BIV-Mitgliederversammlung am Donnerstag, 22. November 2018

Mitgliederversammlung
am 22.11.2018, 20.00 Uhr im Glashaus-Café,…
14. November 2018/von Sigrid Hofmaier

Ergebnisse der Stadtteilkonferenz Rieselfeld 16. Oktober 2018

Die umfassende Tagesordnung der jährlichen Stadtteilkonferenz…
2. November 2018/von Sigrid Hofmaier

Ergebnisse: Werkstattgespräch Mathilde-Otto-Platz – Ideen für einen attraktiven, lebendigen Platz

 

Ergebnisse
44 Rieselfelder Bürgerinnen und Bürger…
6. Oktober 2018/von Sigrid Hofmaier

Werkstattgespräch: Der Mathilde-Otto-Platz – Ideen für einen attraktiven, lebendigen Platz

Gemeinsam mit Hans-Jörg Schwander (Innovation Academy e.V.)…
30. August 2018/von Sigrid Hofmaier

Stadtteilfest Rieselfeld 20. bis 22. Juli 2018 auf dem Maria-von-Rudloff-Platz

Am Wochenende 20. bis 22. Juli organisieren die Vereine des Freiburger…
15. Juli 2018/von Sigrid Hofmaier

Belagssanierung in der Besançonallee / Opfinger Straße

Das Garten- und Tiefbauamt wird am 23. Juli mit den Arbeiten…
15. Juli 2018/von Sigrid Hofmaier

UPDATE: Post“filiale“ Rieselfeld

UPDATE 18.07.2018

Nachdem alle Versuche, ein Ladengeschäft…
9. Juli 2018/von Sigrid Hofmaier

Post“filiale“ Rieselfeld

Hohe Wellen schlägt derzeit die Tatsache, dass die Postfiliale…
9. Juli 2018/von Sigrid Hofmaier

Memorandum zur geplanten Neuordnung des Liniennetzes der VAG

In der Ausgabe des "Der Sonntag in Freiburg"  vom 24. Juni…
24. Juni 2018/von Sigrid Hofmaier

ÖFFENTLICHE PRÄSENTATION DER PLANUNGEN ZUM 3. und 4. GLEIS DURCH DIE BAHNPLANER am Dienstag, 19. Juni, 19 Uhr im Bürgerhaus Seepark

Neuigkeiten vom "AK Rheintalbahn/IGEL" im BürgerInnenVerein…
17. Juni 2018/von Sigrid Hofmaier